Salz des Monats April

CurryCocosSalz

Dieses Salz ist auf die asiatisch-ayurvedische Küche abgestimmt.

Es passt ganz hervorragend zu allen Curry-Gerichten. Durch die Cocosflocken würzt das Salz eine ganz besondere Note in Ihr Gericht.

Rezept Tipp:

Pikantes Curry-Gemüse, Zutaten für 4 Personen

200 g Zuckerschoten (alternativ TK-Erbsen), 1 rote Chilischote (entkernt), 300 g Karotten, 1 Stange Lauch, 1 Dose Kokosmilch, 200 g kleine Maiskölbchen, 1 wahlnussgroßes Stück Ingwer, 1 rote Paprika und CurryCocosSalz.

Alle Zutaten klein schneiden im Wok kurz anbraten. Mit Kokosmilch aufgießen, alles 2-3 Minuten bissfest kochen. Zum Schluss mit dem geriebenen Ingwer und CurryCocosSalz würzen. Schmeckt sehr gut zu Reis oder als Beilage zum Fisch.

Guten Appetit wünscht das Salzhuus!